Unsere Auftragsprozesse unterstützen die Verwendung des Zeichensatzes ISO/IEC 8859-1. Dieser Standard ist auch als Latin-1 bekannt. ISO/IEC 8859-1 versucht, möglichst viele Zeichen westeuropäischer Sprachen abzudecken. In diesen beiden Tabellen finden Sie welche Zeichen erlaubt sind https://unicode.org/charts/PDF/U0000.pdf und https://unicode.org/charts/PDF/U0080.pdf

Leider sind beispielsweise einige im Französischen verwendete Zeichen und das Euro-Symbol in diesem Zeichensatz nicht enthalten. Bitte beachten Sie dazu die folgende Vorgehensweise:

Insbesondere für die Emailadresse gibt es weitere Einschränkungen. Im Feld Emailadresse lassen wir keine Umlaute oder Sonderzeichen anderer Sprachen zu.

 
Diese Website verwendet ausschließlich nur die technisch erforderlichen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen. Ok