Bei CAdES, PAdES und XAdES handelt es sich um technische Spezifikationen von Signaturformaten, die über die allgemein genutzten Signaturformate hinausgehen.

  • Bei CAdES handelt es sich um eine Erweiterung der Cryptographic Message Syntax (CMS). Dieses Format wird unter anderem bei der Signatur von Emails (S/MIME) verwendet. Dateien in diesem Format tragen oft die Dateierweiterung .p7m, .p7s oder .pkcs7.
  • Bei PAdES handelt es sich um eine Erweiterung der PDF Signatur.
  • Bei XAdES handelt es sich um eine Erweiterung der XML Signatur.

Für Ihre Signaturkarte haben diese speziellen Erweiterungen keine Bedeutung. Die Erweiterungen der Signaturformate werden von Ihrer Signaturanwendung erzeugt. Falls Sie eine Signatur in einem der obigen Formate erzeugen müssen prüfen Sie bitte ob Ihre Signaturanwendung das Format unterstützt.

 
Diese Website verwendet ausschließlich nur die technisch erforderlichen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen. Ok