Sie können Ihr Serverzertifikat im Kundenportal jederzeit herunterladen.

 

Der Private Key und das Serverzertifikat bilden eine untrennbare Einheit. Geht der Private Key verloren, wird das Serverzertifikat unbrauchbar und muss sofort gesperrt werden. Vor der Sperrung können Sie das bestehende Zertifikat per ReIssue mit einem neuen Key kostenlos für die Restlaufzeit ausstellen lassen.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok