Der Private Key und das Serverzertifikat bilden eine untrennbare Einheit. Geht der Private Key verloren, wird das Serverzertifikat unbrauchbar und muss sofort gesperrt werden. Anschließend ist eine neue Beauftragung erforderlich.