Da der NetKey /IDKey lediglich nachweist, dass der Inhaber eine Rolle mit dem zugehörigen Zertifikat benutzen darf, muss auf allen Rechnersystemen, an denen die Person ihre Rolle wahrnehmen soll, das Zertifikat zur Rolle installiert oder im Zugriff sein. Die Chipkarte, der NetKey wird nur jeweils zur Autorisierung von Aktionen im Zusammenspiel mit dem Zertifikat benötigt.
Aufgrund der Zwei-Faktor-Sicherheit des NetKey muss dieser für den mobilen Einsatz mitgeführt werden und bleibt somit unter der Kontrolle des Inhabers.