Viele sichere Verbindungen unserer vernetzten Welt sind nur durch den Einsatz von Zertifikaten möglich. Moderne Browser, Betriebssysteme und Endgeräte setzen diese Technik im Hintergrund und ohne Insiderwissen des Nutzers ein. Diese Zertifikate unterliegen einem „Haltbarkeitsdatum“ und müssen von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. In der Regel geschieht dies durch Firmware- oder Geräteaktualisierungen der Gerätehersteller. Leider werden ältere Geräte irgendwann nicht mehr aktualisiert und genau hierbei entsteht das vorliegende Problem: Zertifikate erreichen in Kürze dieses „Haltbarkeitsdatum“ und müssen durch neue ersetzt werden.

Wenn möglich sollten Sie eine aktuellere Betriebssystemversion installieren. Sollten Sie die Möglichkeit haben auf Ihrem Endgerät eine aktuellere Version aufspielen zu können, dann empfehlen wir dies ausdrücklich. Je neuer die Version, umso besser die Unterstützung und auch die Sicherheit des Geräts. Sie können die Verfügbarkeit einer neuen Systemversion im Bereich „Einstellungen“ auf Ihrem Handy prüfen. Leider ist der Zugang je Hersteller und Systemversion unterschiedlich.

Falls die Möglichkeit des automatisierten Updates nicht mehr zur Verfügung steht, dann können Sie die Aktualisierung der Zertifikate nur noch manuell durchführen. Bitte lesen Sie in diesem Fall sorgfältig die Gerätebeschreibung oder die Beschreibung der betreffenden Anwendung (Mailaccount, Bestellportal, etc.) durch.

Falls Sie aktuelle Zertifikate benötigen, können Sie die beiden wichtigsten Zertifikate auf der Downloadseite herunterladen.
T-TeleSec GlobalRoot Class 2
T-TeleSec GlobalRoot Class 3

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok