Hoch

EMT Zertifikatsservice

Ihre Rolle als externer Marktteilnehmer definiert die Certificate Policy der Smart Metering PKI (Link) wie folgt:

Ein externer Marktteilnehmer (EMT) erhält von einer Sub-CA der SM-PKI Zertifikate, mit denen dieser insbesondere mit den SMGWs sicher kommunizieren kann. Überdies kann der Datenaustausch mit den anderen Teilnehmern der SM-PKI (z.B. einem GWA) abgesichert werden.

Ein EMT, welcher ein SMGW nutzt, um über dieses nachgelagerte Geräte (Controllable Local Systems, CLS) anzusprechen , wird als aktiver EMT bezeichnet. Die entsprechenden Anwendungsfälle zur Steuerung von CLS an der HAN-Schnittstelle durch einen EMT sind in der [TR-03109-1] definiert.

Als externer Marktteilnehmer benötigen Sie demnach für die Kommunikation mit dem Smart Meter Gateway oder dem Gateway-Administrator einen dreiteiligen Satz kryptographischer Schlüssel für die Funktionen TLS, Signatur und Verschlüsselung. Dieser Schlüsselsatz muss von einer SubCA innerhalb der SM PKI zertifiziert und alle zwei Jahre erneuert werden. Für diesen Prozess bietet wir Ihnen den EMT Zertifikatsservice an:

  • Manuelle Registrierung bei der EnergyCA der T-Systems inkl. Registrierungssupport und Durchführung des Konformitätstest in der Test-Umgebung
  • Manuelle Ausstellung  der Zertifikate mit dediziertem Ansprechpartner
  • Dauerhafter Zugang zur SM-Test-PKI
  • Verzeichnisdienst
  • Sperrservice über Telefon und Online
  • Pauschalpreis für die Laufzeit 2 Jahre
  • Erinnerungsservice für die Zertifikatserneuerung

Sollten Sie weitergehende Fragen oder Interesses an unserem EMT Zertifikatsservice haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Die notwendigen Unterlagen für die Beauftragung und Registrierung finden Sie hier im Bereich Veröffentlichungen.

 

 
 
Powered by Phoca Download