T-Systems Trust Center bietet kostenlosen Zertifikatsumtausch für Kunden an, die für die Requesterzeugung ihrer SSL-Zertifikate Debian und abgeleitete Derivate benutzt haben.

Das T-Systems Trust Center hat im Zuge der Schwäche im Debian OpenSSL-Package ab Version 0.9.8c-1 alle betroffenen Zertifikatsinhaber angeschrieben und die kostenlose Umtauschmöglichkeit der unsicheren Zertifikate angeboten. Die Schwachstelle bewirkt, dass die vom Kunden generierten Schlüssel und damit die Grundlage für die Zertifikatserstellung leicht vorhersagbar sind. Die Kunden wurden über die Risiken in Zusammenhang mit dem Einsatz dieser berechenbaren Zertifikate informiert.

Für Debian stehen inzwischen fehlerbereinigte OpenSSL-Pakete bereit. Weitere Informationen zu unserem Produkt ServerPass finden Sie hier.
 
 
(Juli 2008)