Hoch

Trust Center Zertifizierungen

Die Deutsche Telekom AG betreibt seit 1994 ein Trust Center, das 1998 als erstes Trust Center bundesweit die Genehmigung zur Ausgabe von Zertifikaten für die digitale Signatur gemäß dem Deutschen Signaturgesetz erhielt. Mit dieser Genehmigung wurde zu Beginn des Jahres 1999 der Public Key Service (PKS) etabliert, stetig weiterentwickelt und ist seit 1.7.2016 konform zu der Europäischen Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste (eIDAS).
EU Vertrauenssiegel Urkunde der Bundesnetzagentur
Die Deutsche Telekom AG ist Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft der Trust Center Betreiber T7 e.V.
Neben der Ausstellung von Zertifikaten im qualifizierten Bereich entwickelt, baut und betreibt T-Systems auch komplexe Public Key Infrastrukturen im fortgeschrittenen Bereich. Neben einer Reihe von Public Key Infrastrukturen, welche wir für Industriekunden, Behörden, Länder und Organisationen betreiben, haben wir auch spezielle PKIMit Public Key Infrastruktur (PKI, engl. public key infrastructure) bezeichnet man in der Kryptologie ein System, welches es ermöglicht, digitale Zertifikate auszustellen, zu verteilen und zu prüfen. Public Key Infrastrukturen bestehen aus Protokollen, Diensten und Standards, die verschiedene Applikationen unterstützen. Anwendungen realisiert. Außerdem stellen wir z.B. Zertifikate für Webserver aus.
Im Bereich nicht qualifizierter Zertifikate wird unsere Sicherheit und Leistungsfähigkeit durch die ETSI- und BSI IT-Grundschutz Zertifzierung bestätigt.
TrustedSite ETSI 102.042 Certification

Prüfgegenstand: TeleSec ServerPass (OVCP)

Name der CA Ausgestellt von
TeleSec ServerPass CA 2 Baltimore CyberTrust Root
TeleSec ServerPass Class 2 CA T-TeleSec GlobalRoot Class 2
TeleSec ServerPass DE-2 Deutsche Telekom Root CA 2
Deutsche Telekom Root CA 2 Root Certificate
T-TeleSec GlobalRoot Class 2

 

Prüfnormen: ETSI TS 102 042 Policy OVCP / Baseline Requirements

 


Prüfgegenstand: TeleSec ServerPass (EVCP)

Name der CA Ausgestellt von
TeleSec ServerPass Extended Validation Class 3 CA T-TeleSec GlobalRoot Class 3
T-TeleSec GlobalRoot Class 3 Root Certificate

 

Prüfnormen: ETSI TS 102 042 Policy EVCP / Baseline Requirements

 


Prüfgegenstand: TeleSec Shared Business CA (NCP)

Name der CA Ausgestellt von
Shared Business CA Deutsche Telekom Root CA 2
Shared Business CA 3
Shared Business CA 4
TeleSec Business CA 1 T-TeleSec GlobalRoot Class 2
Deutsche Telekom Root CA 2 Root Certificate
T-TeleSec GlobalRoot Class 2

 

Prüfnormen: ETSI TS 102 042 Policy NCP / Baseline Requirements

 


Prüfgegenstand: TeleSec Shared Business CA (OVCP)

Name der CA Ausgestellt von
Shared Business CA Deutsche Telekom Root CA 2
Shared Business CA 3
Shared Business CA 4
TeleSec Business CA 1 T-TeleSec GlobalRoot Class 2
Deutsche Telekom Root CA 2 Root Certificate
T-TeleSec GlobalRoot Class 2

 

Prüfnormen: ETSI TS 102 042 Policy OVCP / Baseline Requirements

 

 


Trust Center Sicherheitsrahmenkonzept
der T-Systems International GmbH

 


Vertrauenswürdige Liste für Deutschland

Bei der vorliegenden Liste handelt es sich um die Vertrauensliste mit Angaben zu den qualifizierten Vertrauensdiensteanbietern, die von der Bundesrepublik Deutschland beaufsichtigt werden gemäß der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 über die elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt.

(externer Link auf die Webseite der Bundesnetzagentur)

 
 
Powered by Phoca Download