Public Key Service ⋅ Überblick

Die Deutsche Telekom AG betreibt seit 1994 ein Trust Center, das 1998 als erstes Trust Center bundesweit die Genehmigung zur Ausgabe von Zertifikaten für die digitale Signatur gemäß dem Deutschen Signaturgesetz (SigG) durch die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (heute BNetzA) erhielt. Mit dem 01.07.2016 ist der Public Key Service ein nach der europäischen eIDAS Verordnung akkreditierter Vertrauensdienst. Auf dieser Basis werden wir auch in Zukunft Ihre Dienstleistungen rund um die qualifizierte Signatur weiterentwickeln.

Ob es darum geht, Verträge zu unterzeichnen, Bezahlvorgänge im eCommerce zu sichern oder Datensätze vor Manipulation zu schützen - all dies ermöglicht die qualifizierte elektronische Signatur. Weitere Anwendungen liegen im Bereich der vollständigen Abbildung von Prozessen auf elektronische Formulare. Dabei wird durch den Einsatz der qualifizierten Signatur eine hohe Sicherheit und Nachvollziehbarkeit des Ablaufes erreicht.

Durch spezielle, berufsbezogene Attribute können mit der qualifizierten elektronischen Signatur auch Funktionen (z.B. für Ärzte, Rechtsanwälte oder Notare) sicher abgebildet werden.

Ihre Vorteile

  • Hohe Sicherheit

    Eine qualifizierte Signatur, so sicher wie Ihre echte Unterschrift, mit vielen Extras.
  • Nachweisen & nachvollziehen

    Identifizierbare Absender und Empfänger, garantierte Unversehrtheit, vollständige Rechtssicherheit.
  • Ein erfahrener Partner

    Qualifizierte Signatur aus dem etablierten Trust Center der Deutschen Telekom.
  • Für jede Branche

    Egal ob Ärzte, Anwälte oder Beteiligte in der Abfallwirtschaft - viele Branchen können die qualifizierte Signatur nutzen.

Das richtige Produkt für Ihren Anwendungszweck:

Elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach

Der elektronische Rechtsverkehr soll zu einer Beschleunigung der Kommunikation zwischen den Gerichten und den weiteren Beteiligten (Rechtsanwälten, Notaren und Inkassobüros) im Rechtsverkehr führen. So werden zum Beispiel Daten an die Registergerichte über diesen Weg übermittelt. Damit der erleichterte Zugang zu den Gerichten und Behörden unter Wahrung der Rechtssicherheit statt findet, wird die Kommunikation durch unsere qualifizierte Signatur abgesichert.

Elektronischer Begleitschein für Güter

Bestimmte Güter benötigen über den gesamten Transportweg entsprechende Begleitdokumente, die im Verlauf des Transportes von verschiedenen Stellen (Erzeugern, Transporteuren, etc.) unterschrieben werden müssen. In solchen Prozessen kann die qualifizierte Signatur helfen, Zeit und Kosten zu sparen, indem die Begleitpapiere elektronisch abgebildet werden, die im Folgenden von den Beteiligten qualifiziert signiert werden können.

Nachweisführung von erbrachten Service-Leistungen

Im Umfeld von Wartungs- und Prüfungstätigkeiten werden Berichte erstellt, die als Nachweis für die erbrachte Leistung dienen. Dabei entstehen gerade bei häufig gewarteten Systemen eine große Menge an Papierdokumenten, die archiviert und bei Weitergabe/Verkauf auch an den neuen Eigentümer ausgehändigt werden müssen.

Nutzung der elektronischen Signatur in VEMAGS®

VEMAGS® ist das bundeseinheitliche Portal zur Online-Abwicklung des Antrags- und Genehmigungsverfahrens für Großraum- und Schwertransporte aller 16 Bundesländer und des Bundes. Es bildet sämtliche Schritte in der Abwicklung eines Schwertransportes ab. Von der Antragstellung bis zur Zustellung des Bescheids können alle Schritte digital signiert und ohne Medienbrüche mit der qualifizierten Signatur durchgeführt werden.

Elektronische Akte mit WiNOWiG

WiNOWiG ist eine Softwarelösung für die Bearbeitung von Verkehrs- und allgemeinen Ordnungswidrigkeiten. Es bietet alle Möglichkeiten moderner Softwaretechnologie. WiNOWiG bietet unter anderem eine vollständige elektronische Akte. Alle relevanten ein- und ausgehenden Dokumente und Vorgänge können mir der qualifizierten elektronischen Signatur entsprechend dem Justizkommunikationsgesetz versehen werden.

So erhalten Sie Ihren Public Key Service

Nutzen Sie bereits eine Signaturkarte der Telekom und benötigen Sie eine Neue, weil Ihre in Kürze abläuft oder benötigen Sie eine weitere Signaturkarte, nutzen Sie den Folgeauftrag. Im Folgekartenportal können Sie mit Ihrer bestehenden, gültigen Signaturkarte eine neue Signaturkarte online beauftragen. Sie benötigen keine erneute Identifizierung (PostIdent o.ä.) und keine neue Bestätigung von Berufsattributen.

 

Benötigen Sie einen Neuauftrag, entscheiden Sie anhand der folgenden Tabelle über den Kartentyp, der Ihren Anforderungen entspricht. Nachdem Sie Ihre Daten im Neuauftrag vollständig eingegeben haben, drucken Sie bitte den Auftrag aus. Gehen Sie anschließend zu einer Postfiliale oder einer unserer Registrierungsstellen, wo Sie sich mit Ihrem gültigen Personalausweis oder Reisepass registrieren lassen.

 ​

Produktvarianten

 

 

 Light -
Signaturkarte
 Standard -
Signaturkarte
 Multisignaturkarte

PrivateID-QC
(Smartcard) 

BusinessID-QC
(Smartcard) 

 BusinessID-QC
(Multisignaturkarte)

Qualifiziertes Signaturzertifikat zur Erzeugung von Signaturen, die der handschriftlichen Unterschrift gleichgestellt sind

Qualifizierte Zertifikate gemäß eIDAS nach der EU Verordnung Nr. 910/2014

EU Vertrauenssigel EU Vertrauenssigel EU Vertrauenssigel

Zertifikate für fortgeschrittene Signatur, Authentisierung und Verschlüsselung

Eintragung Ihrer Emailadresse in den Zertifikaten, nach Prüfung

Zurücksetzen einer vergessenen PIN durch PIN2 Funktion (nach individueller Einstellung der PIN2)

Getrennte PIN und PIN2 für qualifizierte Signatur und andere Funktionen (SigG und globale PIN und PIN2)

Online – Folgeauftrag

Online – Funktionen (Empfangsbestätigung, Sperrung)

Nutzung von Pseudonymen

Attribut Selbstbeschränkung

Attribut Vertretungsmacht


zzgl. Notarkosten

zzgl. Notarkosten

Attribut berufsrechtliche Zulassung


zzgl. Kosten Ihrer 
berufsständigen Kammer

zzgl. Kosten Ihrer
berufsständigen Kammer

Attribut in der Signaturkarte integriert (im Hauptzertifikat)

Zertifikatslaufzeit

2 Jahre 3 Jahre oder 5 Jahre 2 Jahre

Erzeugung von beliebig vielen qualifizierten Signaturen nach PIN Eingabe - Multisignatur

Zeit zur Erstellung einer Signatur (bei Multisignatur nach PIN Prüfung)

nicht relevant nicht relevant ca. 500 Signaturen pro Minute (anwendungsabhängig)

Beachtung besonderer Einsatzbedingungen

Elektronische Steuererklärung ELSTER

typische Einsatzszenarien

  • Online-Mahnverfahren
  • Emissionshandel
  • VEMAGS
  • Signatur von Abfallbegleitscheinen (Fahrer)
  • Standesämter (AutiSta)
  • Teilnahme an eVergabe Plattformen
  • LUCID (Verpackungsregister)
  • Online-Mahnverfahren
  • Emissionshandel
  • VEMAGS
  • Signatur von Abfallbegleitscheinen (Fahrer)
  • Standesämter (AutiSta)
  • Teilnahme an eVergabe Plattformen
  • LUCID (Verpackungsregister)
  • Notare
  • Ärzte
  • Anwälte
  • Geschäftsführer
  • Rechnungssignatur im Rechenzentrum
  • Dokumentenscanner
  • Signatur von Abfallbegleitscheinen (Deponie)

Kosten

83,19 €* ab 108,40 €*
zzgl. weitere Kosten für Attribute und deren Bestätigungskosten
ab 234,45 €*
zzgl. weitere Kosten für Attribute und deren Bestätigungskosten

Für Neukunden

Bestellen Bestellen Bestellen

Für Bestandskunden

Folgeauftrag starten 
 nicht möglich;     optional;     enthalten

*  Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich zuzüglich der zum Zeitpunkt der Lieferung und Leistung gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

 

Als alternatives Identifikationsverfahren bei Neuaufträgen bieten wir NotarIdent an (Informationen dazu finden Sie im > Downloadbereich unter "Public Key Service > Signaturkarte PKS > Informationen für NotarIdent"). Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit einem Notar Ihrer Wahl. Die Kosten für NotarIdent werden Ihnen durch den beurkundenden Notar in Rechnung gestellt und können durch uns nicht ersetzt werden.

 

Unsere Projektkunden bitten wir, die Aufträge in den kommunizierten Portalen einzugeben.