Der Praxisausweis/Institutionsausweis (SMC-B) wird auch als Security Module Card Typ B bezeichnet und ist eine Mikrochipkarte mit Verschlüsselungsfunktion. Mit ihm können sich Leistungserbringer gegenüber einer anderen Institution im Gesundheitswesen ausweisen und verschlüsselt mit anderen Teilnehmern der Telematikinfrastruktur kommunizieren. Der Praxisausweis berechtigt dazu, die Versichertenstammdaten auf der elektronischen Gesundheitskarte zu lesen und zu aktualisieren.

T-Systems ist ein von der gematik zugelassener Anbieter des Praxisausweiseses/Institutionsausweises (SMC-B). Weiter Informationen und die Möglichkeit zur Beantragung erhalten sie unter http://www.telekom.de/telematikinfrastruktur/smc-b.

 
Diese Website verwendet ausschließlich nur die technisch erforderlichen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen. Ok