% Zurück zur Übersicht

Der Gültigkeitszeitraum von TLS/SSL Zertifikaten ändert sich ab dem 01.09.2020. - Nur noch 1-Jahres-Zertifikate möglich.

Der Hersteller Apple hat angekündigt, seine Akzeptanzrichtlinien bezüglich der Gültigkeit von TLS/SSL (Server) Zertifikaten zum 1. September 2020 anzupassen:

 

  • Für TLS/SSL (Server) Zertifikate die am bzw. nach dem 01. September 2020, 00:00 GMT/UTC ausgestellt werden gilt eine maximale Gültigkeitsdauer von 398 Tagen.
  • Betroffen sind Zertifikate, die aus einer in den Apple Betriebssystemen vorinstallierten CA stammen.
  • Zertifikate, die nicht den Richtlinien entsprechen, werden ab dem genannten Datum nicht mehr akzeptiert. D.h. Webseiten und Applikationen werden auf Geräten mit Apple Betriebssystem ggf. nicht mehr korrekt dargestellt bzw. funktionieren.

Um mögliche Einschränkungen zu vermeiden, wird T-Systems die geänderten Akzeptanzrichtlinien von Apple berücksichtigen und den Gültigkeitszeitraum von TLS/SSL (Server) Zertifikaten - entsprechend der Empfehlung von Apple - auf 398 Tage bzw. 13 Monate reduzieren. Diese Anpassung betrifft sämtliche am bzw. nach dem 01. September 2020, 00:00 GMT/UTC ausgestellten TLS/SSL (Server) Zertifikate, die aus einer von T-Systems betriebenen, öffentlichen CA stammen. Vor dem genannten Datum ausgestellt Zertifikate können über den Stichtag hinaus verwendet werden, selbst wenn der Gültigkeitszeitraum nicht den angepassten Akzeptanzrichtlinien von Apple entspricht.

Apple hat dazu den folgenden Hinweis veröffentlich: https://support.apple.com/en-us/HT211025

Bis zum 23.08.2020 haben Sie noch die Möglichkeit, eine Bestellung für ein 2-Jahres-Zertifikat im Kundenportal zu tätigen.

Bitte beachten Sie hierzu auch unser aktuelles Aktionsangebot "Preisnachlass von 30% auf alle 2-Jahres-Zertifikate". 

% Zurück zur Übersicht